Tennis ohne Ball

Gefüllt ist die orange-leuchtende Spieletonne mit Spiel- und Sportgeräten für den Pausenhof, den Einsatz im Schulsport oder für ein wenig Bewegung zwischendurch.

Dieses Rückschlagspiel ohne Schläger kann man fast überall spielen: Auf dem Schulhof, auf der Wiese oder im Schulsport in der Turnhalle. Für eine Partie Ringtennis benötigt man lediglich einen Wurfring, eventuell eine Netzanlage und mindestens zwei Spieler. Oberstes Ziel beim Ringtennis ist, einen Gummiring über ein Netz auf den Boden des gegnerischen Felds zu werfen, sodass der Gegner den Ring nicht fangen und zurückwerfen kann. Mehr dazu lesen Sie hier

Teilen Sie diese Seite mit Freunden:



zurück zur Übersicht