Die Cleven-Stiftung beim Münchner Stiftungsfrühling

Vom 24. bis 30. März präsentiert die Cleven-Stiftung beim MünchnerStiftungsFrühling 2017 die Präventionsinitiative fit4future powered by DAK-Gesundheit.

Die Cleven-Stiftung stellt die Präventionsinitiative fit4future powered by DAK-Gesundheit während des dritten MünchnerStiftungsFrühlings 2017 in der BMW Welt vor. Am 24. und 25. März kann man sich am Stand der Cleven-Stiftung informieren, weshalb es so wichtig ist, dass Kinder in Grund- und Förderschulen mit Brainfitness, Ernährungstipps, Verhältnisprävention und Bewegung unterstützt werden sollten. Denn der Medienkonsum steigt seit Jahren und gleichzeitig sinkt die Aktivität der Kinder, die sich in ihrer Freizeit, aber auch in der Schule, immer weniger bewegen. Dabei ist es so wichtig, dass sie möglichst oft herumtollen. Das steigert erwiesenermaßen die Konzentrations- und Lernfähigkeit. Die Cleven-Stiftung und die DAK-Gesundheit wollen entscheidend dazu beitragen, dass die Kinder von heute zu den gesunden Erwachsenen von morgen reifen.

Highlight des diesjährigen MünchnerStiftungsFrühlings ist für die Cleven-Stiftung die dezentrale Veranstaltung am Montag, den 27. März  in der Münchner Grundschule an der Lehrer-Wirth-Straße 31 (9-12 Uhr). Hier können interessierte Lehrkräfte und Besucher hautnah miterleben, wie Grundschulkindern beim fit4future-Workshop Spaß an Bewegung vermittelt wird und grundmotorische Fähigkeiten gefördert werden.

Mehr Info zum MünchnerStiftungsFrühling finden Sie hier.

Teilen Sie diese Seite mit Freunden:



zurück zur Übersicht