Unser fit4future-Botschafter Olli Sebrantke

... er läuft und läuft und läuft...

Eine Kneipen-Wette brachte Oliver Sebrantke zum Marathon. Die ersten 42,195 km seines Lebens bescherten dem IT-Spezialisten jedoch mehr Schmerzen als Motivation für weitere Läufe. Erst vier Jahre später fing er erneut an. Seit 2006 hat er mehr als 400 Wettkämpfe bestritten - darunter allein über 60 Marathons – 29 davon gewonnen. Dass dabei nicht nur körperliche, sondern auch mentale Fitness wichtig ist, weiß Sebrantke nur zu gut, „der tote Punkt kommt immer“. Seine Erfahrungen teilt er nun schon seit Herbst mit Bremer Grundschülern als Botschafter unserer Initiative, worüber wir uns sehr freuen.

Und nebenbei engagiert er sich natürlich auch immer gern "in seiner Gegend", wie Ende Mai beim B2RUN in Bremen, der größten deutschen Firmenlaufmeisterschaft, die auch von unserem Kompetenzpartner DAK-Gesundheit gefördert wird. 2015 stand Sebrantke ganz oben, diesmal kam unser Botschafter auf einen großartigen Platz 2 - von insgesamt 8400 Läufern!

Und weil die Strecke beim Firmenlauf mit 6,4 km ja eigentlich viel zu kurz war, schnürte er ein paar Tage später erneut die Laufschuhe. Am 3. Juni sicherte er sich bei seiner dritten Teilnahme an einer Triathlon Langdistanz (besser bekannt als Ironman) in Hannover seinen ersten Gesamtsieg mit einer, wie er sagt "Fabelzeit" von 9:03:10 Stunden. "Das macht mich natürlich viel glücklicher als jeder andere Erfolg." Auch von unserer Seite: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Teilen Sie diese Seite mit Freunden:



zurück zur Übersicht